FDM-3D Druck Dienstleistung

kostenlos!

inkl.Mwst

FFF/CFF/FDM

Beim FFF- oder FDM-Verfahren (Fused Filament Fabrication bzw. Fused Deposition Modeling) werden 3D-Objekte, vereinfacht ausgedrückt, Schicht für Schicht aus schmelzbarem Kunststoff aufgebaut. Kombiniert mit dem CFF-Verfahren (Continuos Filament Fabrication), bei dem Kevlar-, Carbon- oder Glasfasern eingebettet werden, entstehen so Bauteile mit aluminiumähnlicher Festigkeit.


Bauraum: 320 x 270 x 200 Millimeter

Materialien: Onyx, Onyx FR, Onyx ESD, Nylon, Carbon Fiber, Fiberglass, Kevlar, HSHT Fiberglass

Vorteile: kostengünstig, hohe Festigkeit (vergleichbar mit Aluminium 6061, aber 40% leichter, geringeres Gewicht durch Wabenstruktur

Weitere Produktinformationen →

  Stellen Sie eine Frage direkt an den Verkäufer →



Veröffentlicht am: Juli 1, 2021
Versandfertig in 3-5 Werktag(e)s
Shop
0 von 5
Kategorie:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Inline Feedbacks
View all comments
Noch kein Preisvorschlag vorhanden.

Rückgaberecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

https://www.fibreprint.at/agb

Stornierung / Umtausch / Rückgaberecht

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

https://www.fibreprint.at/agb

Allgemeine Geschäftsbedinungen und Impressum

fibreprint GmbH
Altendorf 2/2
3242 Texingtal
Österreich

Geschäftsführer: Ing. Michael Seiberl

Mobil: +43 664 5498549
E-Mail: office@fibreprint.at
Web: www.fibreprint.at

Mitglied der WKO, WKNOE
Firmenuchgericht: St. Pölten
Firmenbuch-Nr.: FN 527805 i
UID-Nr: ATU75316613


AGB-fibreprint_GmbH